Norwegen - Reisen in Norwegen / Die norwegische Küche

Norwegen - Reisen und Essen in Norwegen, die norwegische Küche

Norwegen: Kommen Sie mit ins Land der Trolle, Fjorde und des Nordkaps. Besuchen Sie die alte Hansestadt Bergen, entdecken Sie ganz entspannt das Land und seine lange Küste mit einer Fahrt auf einem Hurtigruten-Schiff und fahren Sie zum schönsten Fjord der Welt, zum berühmten Geiranger-Fjord oder reisen Sie zum nördlichsten Punkt Europas, zum Nordkap. Besichtigen Sie die Kulturschätze Norwegens wie etwa seine Stabkirchen oder die größte mittelalterliche Nidaros-Kathedrale in Trondheim. Wandern Sie von Hütte zu Hütte im Reich der Riesen, in Jotunheimen, einem einzigartigen Nationalpark mit dem höchsten norwegischen Gebirge. Machen Sie einen Abstecher in den hohen Norden, besuchen Sie Spitzbergen in der Antarktis. Hier, in Ny-Alesund steht das nördlichste Postamt der Welt. Auch kulinarisch gilt es, Norwegen zu entdecken: Von der deftigen bäuerlichen Küche bis zu opulenten kalten Buffets, die einem Urlauber noch lange im Gedächtnis bleiben werden, spannt sich ein weiter Bogen.

Einer der berühmtesten Söhne Norwegens, Thor Heyerdahl, ging mit seinem selbst gebauten Balsa-Floß auf Expedition und ließ sich von den Meeresströmungen von Peru bis nach Polynesien treiben. Sein Boot kann man heute noch besichtigen. Es steht im Kon-Tiki-Museum auf der Museumsinsel Bygdoy bei Oslo.

Die Schiffe der norwegischen Polarforscher Fridtjof Nansen und Roald Amundsen - die "Fram" und die "Gjöa" sind hier ebenfalls zu sehen und können teilweise sogar von innen besichtigt werden.

Die unvergessliche "Peer Gynt-Suite" des norwegischen Komponisen Edvard Grieg ist weltberühmt. Sein Haus und seine Grabstätte in Troldhaugen in der Nähe von Bergen ziehen heute Tausende von Besucher an.



Norwegen kulinarisch:

Schon bei den Wikingern spielte das Essen eine große Rolle. Von ihnen stammt auch der Met, eine Art Honigbier.

Die norwegische Küche variiert je nach Region. An der Küste spielt Fisch eine herausragende Rolle. Lachs, Forelle, Krebse und verschiedene Muscheln haben einen exzellenten Geschmack bedingt durch das langsamere Wachstum im kalten Wasser. Eine der bekanntesten Fischsuppen wurde in Bergen kreiert. Norwegisches Lamm, Wildgeflügel und Elche bereichern den täglichen Speisezettel aufs Feinste. Eines der typischen norwegischen Nationalgerichte ist ein Eintopf aus Lamm und Kohl und wird gerne im Herbst serviert.

Eine der ältesten Spezialitäten sind die norwegischen Waffeln, die in einem speziellen Waffeleisen gebacken werden. Ganz klassisch werden sie mit Schmand und Marmelade serviert.

Reise-Informationen über Norwegen

Steckbrief

  • Oslo
  • Norwegisch
  • Norwegische Krone, 1 Krone = 100 Öre
  • gleiche Zeit wie Deutschland

Künftig werden Sie an dieser Stelle noch die folgenden Informationen zu Norwegen vorfinden:

  • Sehenswürdigkeiten
  • Persönliche Reiseberichte
  • Andere Länder, andere Sitten, Do's und Dont's in Norwegen
  • Spezialthemen zu unterschiedlichen landestypischen Themen
  • Wissenswertes und Interessantes rund um die Küchenkultur und Küchengeschichte Norwegens
  • Typische Zutaten in der norwegischen Küche
  • Spezialitäten der norwegischen Küche
  • Rezepte von interessanten norwegischen Gerichten

FAZIT:

Norwegen ist ein Land mit einer interessanten Kultur, die von alten Felszeichnungen aus der Steinzeit über die Wikinger bis heute reicht. Naturliebhaber kommen hier sommers wie winters auf ihre Kosten und wer sich für nordische Küche begeistern kann, wird sich hier sicherlich wohlfühlen und gerne wiederkommen.



Länderliste

Ägypten, Afghanistan, Albanien, Algerien, Andorra, Angola, Antarktis, Antigua und Barbuda, Äquatorialguinea, Argentinien, Armenien, Aserbaidschan, Äthiopien, Australien

Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Barbados, Belgien, Belize, Benin, Bhutan, Bolivien, Bosnien Herzegowina, Botswana, Brasilien, Brunei, Bulgarien, Burkina Faso, Burundi

Chile, China, Costa Rica, Cote d' Ivoire

Dänemark, Deutschland, Dominica, Dominikanische Republik, Dschibuti

Ecuador, El Salvador, Eritrea, Estland

Fidschi, Finnland, Frankreich

Gabun, Gambia, Georgien, Ghana, Grenada, Griechenland, Grönland, Grossbritannien, Guatemala, Guinea Bissau, Guinea, Guyana

Haiti, Honduras

Indien, Indonesien, Irak, Iran, Irland, Island, Israel, Italien

Jamaika, Japan, Jemen, Jordanien,

Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kap Verde, Kasachstan, Katar, Kenia, Kirgisistan, Kiribati, Kolumbien, Komoren, Kongo Republik, Kongo_Demokratische Republik, Korea, Nord, Korea, Süd, Kroatien, Kuba, Kuwait

Laos, Lesotho, Lettland, Libanon, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg

Madagaskar, Malawi, Malaysia, Malediven, Mali, Malta, Marokko, Marshallinseln, Mauretanien, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Mikronesien, Moldawien, Monaco, Mongolei, Montenegro, Mosambik, Myanmar

Namibia, Nauru, Nepal, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Niger, Nigeria, Norwegen

Oesterreich, Oman, Osttimor

Pakistan, Palau, Panama, Papua Neuguinea, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Portugal

Ruanda, Rumänien, Russland

Saint Lucia, Saint Vincent u. d. Grenadinen, Sambia, Samoa, San Marino, Sao Tomé und Principe, Saudi Arabien, Schottland, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Singapur, Slowakei, Slowenien, Solomonen, Somalia, Spanien, Sri Lanka, St. Kitts und Newis, Südafrika, Sudan, Surinam, Swasiland, Syrien

Tadschikistan, Taiwan, Tansania, Thailand, Togo, Tonga, Trinidad und Tobago, Tschad, Tschechien, Tuerkei, Tunesien, Turkmenistan, Tuvalu

Uganda, Ukraine, Ungarn, Uruguay, USA, Usbekistan

Vanuatu, Vatikanstadt, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vietnam

Weissrussland

Zentralafrikanische Republik, Zypern


Zum Seitenanfang



fernwehculinarium.de © 2013